Baustein 2: Ziele

Was Sie als Leitbild oder Mission Statement im Baustein 1 erarbeitet haben, Ihre Visionen, die Inhalte Ihres Programms sowie die Ergebnisse der Analyse dienen nun als Grundlage für die Formulierung von Zielen.

Für die Strategie ist wichtig, den Kern der Konzeption zu erarbeiten. Hier entscheiden Sie, was Sie vorrangig kommunizieren wollen:

  • Themen
  • Positionen
  • Personen.

Die Überschrift über Ihre Aktivitäten, Ihren Slogan bzw. Motto dienen dazu, durchgängig auf diesen Kern hinzuweisen. Gleichzeitig dient der Kern als »Fixstern« für die Orientierung und hilft IHnen dabei, einen nachvollziehbaren roten Faden zu entwickeln.

Innerhalb der Konzeption können unterschiedliche Ziele verfolgt werden (z. B. mehr Berichterstattung in der Presse, Steigerung des Ansehens in der Bürgerschaft, genügend Unterschriften beim Bürgerbegehren). Sie werden für jeden einzelnen Fall (manchmal auch abhängig von der Zielgruppe) schriftlich festgehalten. An dieser Stelle halten Sie auch fest, welches Ihre Erfolgskriterien sind:

  • Wann haben Sie Ihre Ziele erreicht?
  • Wann sind Sie mit den Ergebnissen zufrieden?

zurück
weiter Baustein 3: Beziehungsarbeit