Baustein 3: Beziehungsarbeit

Sie beschreiben, mit wem Sie kommunizieren wollen oder müssen. In der Konzeption nimmt die genaue Betrachtung von Ziel- bzw. Dialoggruppen wichtigen Raum ein:

  • Wer sind die zehn wichtigsten Dialoggruppen?
  • Welche davon ist entscheidend?

Sie benennen die Stakeholder zu Ihren Themen (Wer ist davon betroffen?) und nutzen Ihre Kontakte und Netzwerke (Wer unterstützt Ihre Ziele? Wessen Ziele können Sie unterstützen?). Das Nutzenmodell hilft Ihnen, den Nutzen für die Zielgruppen zu beschreiben und in den Dialog mit den entsprechenden Gruppen zu treten.

zurück
weiter Baustein 4: Profil und Öffentlichkeit