Baustein 6: Arbeitsweise

Strategisch zu arbeiten bedeutet, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Dafür wurde am Anfang der konzeptionellen Arbeit der Kern der Konzeption festgelegt, um den roten Faden nicht zu verlieren. Es gehört Klarsicht dazu, das Wichtige vom Unwichtigen unterscheiden zu können und Mut, beides voneinander zu trennen und nur noch das Wesentliche zu tun.

Regelmäßig wird deshalb auch überprüft, welche Aufgaben sinnvoll sind, ob die Zwischenergebnisse zur Erreichung der Fernziele beitragen und ob die eingesetzte Zeit sinnvoll genutzt wird. Sitzungen laufen ergebnisorientiert ab und man verzichtet auf langwierige Protokolle. Ergebnisse und Vereinbarungen werden tabellarisch festgehalten und sofort weitergegeben.

Erst so ist es möglich, zeitnah auf Ereignisse von außen zu reagieren, Wirkungen zu erzielen und im Sinne der Ziele Ihres Projektes oder Ihrer Initiative zu steuern. Gleichzeitig erhöhen Sie so das Tempo Ihrer Aktivitäten. Erst so ist es möglich, dass Sie, Ihr Projekt oder Ihre Initiative in der Kommune ernst- und wahrgenommen werden.

zurück
weiter Baustein 7: Maßnahmen